Du deckst mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde – Identität II

Seelsorgewochenende 22. – 24. März 2019

                                                                    Photo by Kaboompics .com on Pexels.com

Identität und Heilung in Jesu Gegenwart finden. Innere und äußere Feinde entdecken und überwinden. An des Vaters Tisch sitzen, satt werden und Fülle erleben. Damit beschäftigen wir uns an diesem Seelsorgewochenende. Die Inputs beinhalten biblische Begebenheiten, seelsorgerliche und geistliche Grundlagen.

Wir werden uns dem Thema nicht nur mit dem Kopf nähern. Übungen und Erfahrungseinheiten begleiten die Inhalte und geben uns Raum, das Reden und Handeln Jesu ganz praktisch zu erfahren.

In Kleingruppen bietet sich für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer die Möglichkeit, Schritte der Heilung zu gehen und Jesu Berührung zu erleben.

Wir wohnen im „Alten Pastorat“ in Neukirchen, und können so auch Meer und Strand in unmittelbarer Nähe (50m) genießen.

Teilnehmerstimmen:

Ich habe das letzte Seelsorgewochenende wieder sehr genossen und ich habe wieder neue Aspekte verstanden und dazu gelernt. Mich beeindruckt der Tiefgang, und wie Jesus jeden von uns liebt und anspricht. Und ich verstehe mehr und mehr, was Seelsorge eigentlich ist und was die Prägungen der Kindheit für unser jetziges Leben bedeuten.“ Teilnehmerin, 35 Jahre

Die inhaltlichen Inputs waren gut zusammengefasst und für mich überwiegend etwas Neues. Beeindruckend! Meine Beziehung zu Jesus ist gewachsen. Soviele Eindrücke in Form von Bildern für andere hatte ich noch nie.“ Teilnehmerin, 40 Jahre

„Das Seminar fand in einer liebevollen Atmosphäre statt, in der neben Referaten, Lobpreis auch Zeit für Gespräche war. Meine anfängliche Skepsis löste sich rasch, so dass ich mich gut für das Thema öffnen und durch Vergebung seelischen Ballast abwerfen konnte.
Erleichtert, froh und entspannt ging ich nach dem Seminar wieder zurück in den Alltag.“ Teilnehmerin, 80 Jahre

Ich genoss die Offenheit, das Wohlwollen und das Interesse aneinander über die Grenzen der Generationen hinaus! Jesus sprach Punkte in meinem Leben an, die mich zutiefst bewegten und ermutigten. Er stärkte meine Identität, befreite mich von einer Lüge, zeigte mir, wo er sich befand, als ich in meiner Kindheit verletzt wurde, und zeigte mir durch innere Bilder, wie er mich sieht.“ Teilnehmerin, 25 Jahre 

Jesus hat ganz konkret zu mir gesprochen. Ein Sturm, der vorher in mir tobte, kam zur Ruhe.“ Teilnehmer, 46 Jahre

Datum: 22.-24. März 2019 – Wir starten am Freitag um 18 Uhr mit dem Abendbrot und enden am Sonntag nach dem Mittagessen (Ende ca. 13-14 Uhr).

Ort: „Altes Pastorat“ Neukirchen/ Quern

Kosten:Unterkunft und Verpflegung und Seminarbeitrag: 200 Euro

(Bettwäsche und Handtücher sind selber mitzubringen oder bei rechtzeitiger Rückmeldung für 8 Euro auszuleihen)

Leitung: Bettina Peter (Pastorin und Fachberaterin für Psychotraumatologie/ verschiedene Seelsorgeausbildungen (Elijah House/Team F/ Living Waters/ Surrexit) und ein tolles Team

Anmeldung schriftlich oder per Mail bei:

Pastorin Bettina Peter

Bismarckstraße 110

24943 Flensburg

0461/26131

b.peter@baptisten-flensburg.de

_______________________________________________________________

 Anmeldung: Seelsorgewochenende: „Du deckst mir einen Tisch“ 22.-24.03.2019

 Name:

Vorname:

Straße:

PLZ/ Wohnort:

Tel:

email:

Geburtsdatum:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s