Liebe Frauen und Männer, die ihr regelmäßig, oder gelegentlich als Kunde zu einer Frau geht, um Sex zu kaufen. Schaut euch das Video an und denkt darüber nach. Mit eurer Nachfrage kurbelt ihr den Handel von Kindern und Frauen (und auch einigen Männern) an. In letzter Konsequenz seid ihr dafür verantwortlich, dass es Frauenhandel und Kinderhandel gibt. Wusstet ihr, dass weltweit mehr Gewinn mit Menschenhandel zu Sexzwecken verdient wird, als mit Waffenhandel und Drogenhandel? Wusstet ihr, dass unzählige Kinder gehandelt werden? Dass es eine ungeheure Maschinerie gibt, um eure Nachfrage zu befriedigen?

 

Video von und mit freundlicher Genehmigung von Exodus Cry  /  https://exoduscry.com/

Und seid bitte nicht naiv. Die meisten Frauen, die euch als „Freiwillige“ erscheinen, sind es nicht. Ich habe viele Bordelle und Bordellwohnungen von innen gesehen. Wenn wir (Frauen, die sich für Frauen in Prostitution stark machen) die Frauen besuchen und mit ihnen reden, hören wir so viel Leid. So viel von Zwang und Angst lesen wir in ihren Gesichtern. Und seid nicht so naiv zu denken, dass es Frauen gäbe, die so versessen auf Sex sind, dass sie es halt gerne mit euch machen. Glaube nicht, dass sie gerade dich niedlich oder anziehend finden, oder gar scharf auf dich seien. Das sind die Lügen, die zum Geschäft gehören. Wir hören von den Frauen, dass sie die Männer hassen, die zu ihnen kommen. Dass diese Männer sie anekeln. Dass sie die Männer verachten.

Eure Nachfrage bewirkt, dass Frauen angeboten werden. Und wo Sexhandel ist, ist auch immer Kinderhandel zu Sexzwecken.

 

3 Gedanken zu “Prostitution – die Nachfrage ist das Problem

  1. In meinem alten Verein hatten wir einen Arbeitzweig, den wir ‚Grenzgebietsarbeit‘ nannten und wo Mitarbeiter isch an der Grenze von Sachsen zu Tschechien gegen Menschenhandel und Prostitution eingesetzt haben.
    Die Mitarbeiter haben dann später hier mitgewirkt. http://www.crownbridge.org
    Es wird Zeit, dass das schwedische Modell auch in Deutschland verankert wird.
    Gruss Hendrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s