Gerade gesehen und für gut befunden. Ein Kurzfilm (1min) der weh tut. Und die Wahrheit kurz und knapp auf den Punkt bringt. Ach ja – um zu differenzieren: es gibt auch Frauen, die Frauen kaufen… oder Frauen, die Männer kaufen. Und es gibt Männer und Frauen, die Kinder kaufen. Aber das ist noch einmal ein anderes Thema. Hier geht es darum, dass Prostitution und Frauenhandel zu Prositutionszwecken schnell beendet werden könnte, wenn es keine Nachfrage gäbe. Und etwas weiter gedacht: Wenn Prostitution in Deutschland nicht mehr legal wäre, wenn der Käufer bestraft würde, würde Frauenhandel zu Prostitutionszwecken zwar nicht gänzlich verschwinden, aber es würden Unmengen von Frauen verschont bleiben.

5 Gedanken zu “Wenn Männer aufhören würden, Frauen zu kaufen…

  1. Ich sehe hier die Politik in der Pflicht, die durch entsprechende Gesetze auch Werte vermitteln müsste und das Thema sachlich und ehrlich anschauen müsste im Licht der Öffentlichkeit. Im Moment sehe ich aber den Willen dazu nicht. Nun, ich sehe schon seit langer Zeit den Willen dazu nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s