animal animal world close up cute
Photo by Pixabay on Pexels.com

Ich werde in der kommenden Zeit zum Siebenschläfer. Ich igele mich ein, wie ein kleines Tierchen und setze meine Aktivitäten stark herab. So wie der Igel auf dem Photo, überlasse ich mich ein Weile nur den liebenden Händen Gottes. Und ich bin ganz froh, dass er keine Gummihandschuhe trägt – und von seiner Hand und Haut keine Gefahr, sondern nur Leben  und Fülle für mich ausgeht … 🙂

Das bedeutet, dass ich auch diesen blog eine Weile pausieren lasse. Ich möchte mich in den kommendenWochen und Monaten auf das konzentrieren, was mein Leben wirklich ausmacht und neue Kräfte sammeln, bevor ich irgenwann Anfang 2020 wieder aufwachen, eure wunderbaren blogs lesen und selber schreiben werde.

Wer mich erreichen, weiterhin mails mit mir austauschen oder eine Frage zu Artikeln hat, darf mich gerne über email erreichen. Emails werde ich weiterhin lesen und der Kontakt zu euch ist mir wichtig – selbst im Winterschlaf 😉

Seid gesegnet! Bettina

14 Gedanken zu “Winterschlaf

      1. Schönes Wortspiel: besser du sehnst dich nach „mehr Zeit in seiner Wärme“ als mehr Wärme in seiner Zeit… Kann ja auch sein, dass die Zeit mit ihm kalt und ungemütlich wird?!?

  1. Ein entzückendes Bild! Ich wünsche Dir ein gutes Innehalten, Zur-Ruhe-Kommen und Durchatmen in Deiner Winterpause. Lass Dich von Gott auf Händen tragen- so wie auch der kleine Stachelpelz auf dem Foto gehalten wird. Liebe Grüße, Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s