Erstes Predigtvideo der EFG Flensburg ever. Wir sind noch am Üben. Es hat Zeit und Nerven gekostet. Wir hatten wunderbare Predigtvideo-Outtakes. Leider, leider sind sie vernichtet worden…sehr schade 😉

Wenn Du nicht nur eine Predigt schauen, sondern auch ein bisschen Gottesdienstfeeling nachvollziehen möchtest, dann beginne mit einem Gebet. Mache dir bewusst, dass Jesus bei dir ist und dass du bedingungslos geliebt bist. Bitte den Heiligen Geist, durch die Predigt in dein Herz zu sprechen.

Nach der Predigt: Falls du nicht alleine schaust, sprecht über das Gehörte. Sprecht euch einen Segen zu (wenn du alleine bist, lies laut):
„Freut euch, was auch immer geschieht; freut euch darüber, dass ihr mit dem Herrn verbunden seid!
Und noch einmal sage ich: Freut euch!
Seid freundlich im Umgang mit allen Menschen; ´ihr wisst ja, dass` das Kommen des Herrn nahe bevorsteht.
Macht euch um nichts Sorgen!
Wendet euch vielmehr in jeder Lage mit Bitten und Flehen und voll Dankbarkeit an Gott und bringt eure Anliegen vor ihn.
Dann wird der Frieden Gottes, der weit über alles Verstehen hinausreicht, über euren Gedanken wachen und euch in eurem Innersten bewahren – euch, die ihr mit Jesus Christus verbunden seid.
Amen!

Im Anschluss: Kirchenkaffee: Nimm dir einen Keks und Kaffee oder Tee 😉

3 Gedanken zu “Wenn du nicht zur Kirche gehen kannst, kommt die Kirche zu dir

  1. Voll gut. Meine Jesus Freaks haben heute einen Godi in zoom.us gemacht. Alles live und unzensiert. Das war sooo gut. Ich komm ja mit mir ganz gut zurecht, so als langjährig erprobter Singel, aber Freitag und gestern holte mich die miese Stimmung dann doch ein. Kunststück, ich hab ja nur vor der Glotze gehangen. — das hab ich jetzt gelernt.
    Morgen wird weiter geackert und gejätet, damit ich abends dreckig, verschwitzt und glücklich nach Hause komme.
    Erdung finden kann so einfach sein.

    Gefällt 1 Person

    1. Ach ja – das ist soo gut, dass es diese technischen Möglichkeiten gibt. So sehr sie sonst evtl. auch mal zu Fallen werden können – so hilfreich sind sie jetzt! Zoom kennen wir noch gar nicht – wir sind ja eher so Technik-Legastheniker… Ich wünsche dir gutes Erden und ganz viel Sonne und Freude dabei 🙂

      Liken

  2. Also für >Technik-LegasthenikerNeulandUlrich WendelSieben Worte für das Leben – Ein Begleiter für die sieben Wochen der Passionszeit<, welches ich u. a. gerade lese. Danke! Danke! Danke!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s