Photo by Valeria Boltneva on Pexels.com

Du bist von Güte und Treue umgeben. Gerade jetzt. Weil Gott dich liebt, hört er nicht auf damit, Güte für dich zu haben. Selbst wenn du eine Menge Fehler gemacht hast. Selbst wenn du ihn ignoriert hast. Bei Menschen versiegt Güte, wenn das Gegenüber verletzend handelt oder ignoriert. Doch Gott sagt dir zu: Egal, was passiert ist. Egal, was du getan hast: Ich bewahre dir meine Güte. Ich bleibe dir treu, selbst wenn du untreu bist.

„Ich habe dir meine Güte und Treue bewahrt.“ Jeremia 31,3

(Zshg.: „Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dir meine Güte und Treue bewahrt“)

Manchmal fühlen wir uns fern von Gott. Manchmal glauben wir, dass wir nicht das Recht haben, auf seine Güte zu hoffen. Vielleicht denken wir sogar, dass er sauer auf uns ist. Doch er verspricht es dir: „Ich bewahre dir meine Güte und Treue – egal was du getan hast – denn ich liebe dich.“

Wenn du möchtest, lass dies jetzt auf dich wirken: Gott meint es gut mit dir. Er schaut nicht auf deine Fehler und Versäumnisse. Er ist dir jetzt liebevoll und gütig zugewandt. Er lässt dich niemals fallen.

2 Gedanken zu “Du bist von Güte und Treue umgeben

Schreibe eine Antwort zu michalx66 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s