Dankbar im August – ein Einschnitt

An diesen August werde ich mich erinnern. Ich werde nicht grübeln müssen, in welchem Jahr dieser eine August nochmal genau war. Er ist eine einschneidende Wegmarke auf meinem Lebensweg. Heute las ich über das Beschneiden von Obstbäumen, welches nötig ist, damit sie mehr Früchte tragen können. Und ich glaube, das ist ein guter Vergleich zu…

Von weißen Rehen und unheimlichen Geräuschen – Gottes Zeichen der Liebe

2017 war ein schweres Jahr für uns als Familie. Schon die Weihnachtsferien waren nicht gut verlaufen - wir schlitterten von einem Grippevirus in einen Magen-Darm-Virus und verbrachten unseren Urlaub total entkräftet. Für mich selbst war es der Beginn eines Krankheitsmarathons, wie ich ihn nicht für möglich gehalten habe. Immer wieder steckte ich mich, kaum dass…