Wo ist der neue König? Hochglanzgottesdienste, Bordelle und die Suche nach der Gegenwart Jesu

      Die Magier aus dem Morgenland konnten ihn am wahrscheinlichsten aller Orte nicht finden. Dort war er nicht, dort, am Königshof. So folgten sie der Stimme Gottes, so wie sie sich ihnen zeigte, durch einen Stern. Sie folgten diesem Stern bis zu der Viehhöhle in Bethlehem, einem der unwahrscheinlichsten Orte für die Geburt…

An einem öden Ort

© Bettina Peter Wer sich viel kümmert, muss auch ruhen. Wer viel gibt, braucht Zeiten, in denen das eigene Auftanken und Empfangen einen Raum hat. Jesus nimmt seine Jünger heraus aus der Euphorie über das gerade Erlebte: Sie haben Kranke geheilt und Dämonen ausgetrieben. Kein Wunder, dass sie begeistert sind, und wahrscheinlich auch sehr aufgekratzt.…

Warum wir Halloween boykottieren

Die Tage werden wieder dunkler. Und das nicht nur in Bezug auf das Tageslicht. In der letzten Woche des Oktobers und in den ersten Tage des Novembers finden viele dunkle Aktivitäten statt. Halloween ist darin eingebettet, und an diesem Tag geschieht in verschiedenen Kulten sexuelle Gewalt gegen Kinder und Erwachsene. Außerdem werden Menschen (jeden Alters)…

Die große Sprachverwirrung #2 – Gemeinde-Englisch der 80er Jahre – und die Enthüllung der Klosterfrau

©B. Peter Zu Anfang noch ein Sprachverwirrungsbeispiel aus evangelikalen Kreisen der späten 80er Jahre. Die englische Sprache hält Einzug. Die Jugend singt nicht mehr so gerne Choräle von Paul Gerhardt und (dem von mir sehr verehrten) Jochen Klepper. Auch diese teilweise recht seltsamen, frommen Liedermacher-Songs aus der 70er Ära geraten ein bisschen aus der Mode.…

Zerbrochene Gefäße

© B. Peter Bianca war eine der schönsten Frauen, die ich jemals gesehen habe. Ich lernte sie 1997 kennen, in einer Gruppe für Frauen, die sexuell missbraucht worden waren und Heilung suchten. Ich war neu in Berlin, neu in der Gemeinde dort, und Sandra, die Leiterin der Gruppe hatte mich angesprochen, ob ich dort mitarbeiten…