Gottes Herrschaft

Gott regiert uns nicht durch Regeln oder Befehle. Er regiert uns durch Zugangsberechtigungen und Verheißungen.

Was würdest du tun, wenn du unbegrenzt Geld zur Verfügung hättest?

In der Seelsorge ist diese Frage eine Möglichkeit, um zu sehen, was einer Person wirklich wichtig ist. Was sie sich ersehnt. Wonach sie strebt, weil sie oder er der Meinung ist, dass damit oder dort das Glück zu greifen wäre. Die Grundmotivation und die inneren Ziele eines Menschen werden sichtbar, wenn diese Frage ehrlich und…

Widersprüchlich

  Wenn ich am späten Abend sitze. Neben mir zwei Tassen: die eine mit "Gute Nacht Tee" und die andere mit Kaffee. Wenn ich mich nach tiefer Ruhe sehne, nach Entspannung, und dann erst einmal die neuesten mails checken, den AB abhören und schnell noch das Gröbste in der Küche aufräumen muss. Wenn ich mich…

Angeregt von dem Austausch mit Pauline s gestern zu meinem letzten Beitrag  Wo ist der neue König? Hochglanzgottesdienste, Bordelle und die Suche nach der Gegenwart Jesu veröffentliche ich heute zum ersten mal ein Video. Es ist von Bruxy Cavey und begleitet mich jetzt seit zweieinhalb Jahren. André, mein Mann, und ich predigen das "Evangelium mit…

Maria – von der Freiheit Gott zu vertrauen – trotz allem

Wenn man einmal von stereotypen Darstellungen von Maria und Josef und der Krippe absieht (diese wirken auf mich persönlich immer etwas passiv und langweilig), dann findet man nur schwer eine faszinierendere Persönlichkeit als Maria in den biblischen Erzählungen. Vielleicht gerade, weil sie so "normal" erscheint, und ihr Leben und ihre Haltung dennoch alles andere als…

Ich: Gottes Zelt auf Erden

Gott wurde Mensch und Himmel und Erde wurden eins. Gott wurde Mensch und kam in den Leib der sehr jungen Frau Maria. Mich beschäftigt die Erzählung weiterhin. Denn Maria wird nicht überwältigt, sondern sie hinterfragt und findet dann ein "Ja" zu der Ankündigung des Engels. Sowohl ganz körperlich, als auch willentlich, wird Maria einbezogen in…

Die Milch gab unserem Brot

Es gibt Mythen, nach denen die Götter die Menschen auf der Erde besuchten. Um deren Geschicke in die richtige Bahn zu lenken, um sich zu amüsieren oder um sich mit irdischen Gütern zu bereichern. Im neuen Testament der Bibel wird uns nicht davon berichtet, dass Gott die Menschen besuchte. Es wird davon berichtet, dass Gott…