Überall stehen wir auf / Königskinder

Überall an vielen Orten dieser Erde fangen Kinder Gottes an ihr altes Selbstverständnis als verlorene, verlassene, abgelehnte Waisenkinder abzulegen   Überall an vielen Orten dieser Erde nehmen Frauen und Männer ihr Erbe und ihre Identität als Töchter und Söhne des Allerhöchsten des Königs der Himmel und der Erde neu an   Überall erheben sich Königstöchter…

Immer her mit den Tränen

"Entschuldigung, ich wollte eigentlich nicht weinen." Diesen Satz höre ich immer wieder. In der seelsorgerlichen Begegnung, im Gespräch zu zweit oder in kleinen Gruppen. Es ist uns peinlich, wenn die Tränen so plötzlich kommen. Wir erleben das als Kontrollverlust, und wir schämen uns. Manche haben als Kind den Satz: "Indianer kennt keinen Schmerz!" gehört, wenn…

Seelsorgewochenende: Du deckst mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde

Du deckst mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde – Identität II Seelsorgewochenende 22. - 24. März 2019                                                                     Photo by Kaboompics .com on Pexels.com Identität und Heilung in Jesu Gegenwart finden. Innere und äußere Feinde entdecken und überwinden. An des Vaters Tisch sitzen, satt werden und Fülle erleben. Damit beschäftigen wir uns an diesem…

Sommerkinder und Mauerblümchen

  Wir besuchen das Sommerkonzert der Schule meines älteren Sohnes. Eine Aula, gefüllt mit Schülern, Eltern, Lehrern und einigen Großeltern. Deutschland hat vor gerade einmal zwanzig Minuten die WM in der Vorrunde verlassen.Eine Schülerin moderiert und wünscht charmant, die Darbietungen mögen uns aufmuntern. Zu Anfang spielt das Bläserensemble der fünften Klassen ein paar kurze Stücke.…

Seelsorgewochenende: „Lasset die Kinder zu mir kommen – das ‚innere Kind‘ zu Jesus bringen“

Es sind noch 3 Plätze (noch 1 Platz) frei. (nur noch Warteliste) Herzliche Einladung für Kurzentschlossene: Lasset die Kinder zu mir kommen“ – das ‚innere Kind‘ zu Jesus bringen Seelsorgewochenende, 22.-24. Juni 2018 Mein ‚inneres Kind‘ kennen lernen. Ihm Raum und Stimme geben. Wunden und Mangelerfahrungen der Kindheit anschauen. Begegnungen zwischen Jesus und meinem ‚inneren…

Zerbrochene Gefäße

© B. Peter Bianca war eine der schönsten Frauen, die ich jemals gesehen habe. Ich lernte sie 1997 kennen, in einer Gruppe für Frauen, die sexuell missbraucht worden waren und Heilung suchten. Ich war neu in Berlin, neu in der Gemeinde dort, und Sandra, die Leiterin der Gruppe hatte mich angesprochen, ob ich dort mitarbeiten…

Vergebung: Loslassen, Druck ablassen, frommen Druck vermeiden

©Bettina Peter Ein paar liebenswerte Menschen aus meiner Gemeinde waren neulich auf einem seelsorgerlichen Seminar. Da ging es um wichtige Themen. Unter anderem darum,  seinen Eltern zu vergeben. So weit, so gut. Problematisch war das Ganze, weil dieses Vergeben noch innerhalb der nächsten dreißig Minuten stattfinden sollte. Wenn es um Vergebung geht, gibt es in…