Hundstage

Zwar nicht mehr kalendarisch - aber gefühlt durchleben wir sogar hier in Flensburg gerade Hundstage. Der Hund und ich, óbwohl wir normalerweise großen Wert auf Bewegung legen - wollen nur wenige Schritte tun. Der Hund, der sonst rennt und springt und schwimmt und Fangen spielt, verfällt nach der Hälfte der Strecke (ich wählte eine moderate…

Die große Sprachverwirrung #1 – prägende Männer meines Lebens und der schmale Grad zwischen Eloquenz und Wortfindungsschwierigkeiten

© B. Peter In Bezug auf Klischees kann ich ja ganz oft nicht so mithalten. Und das Klischee, dass Männer wortkarg seien und nur wenig mit Sprache am Hut haben, bewahrheitet sich zumindest für die prägenden Männer in meinem Leben nicht. Der erste prägende Mann in meinem Leben: mein Vater. Mein Vater erzählt gerne und…