Dankbar in Zeiten von Corona #3

Mist, es regnet!   ---   Wie schön, dass es regnet. Die Blumen vor der Haustür können es gut gebrauchen (und ich muss nicht gießen 😉 ). Die Jungs streiten sich, wie nervig!   ---   Die Jungs machen ihr Sache supergut. Sie spielen wieder mehr zusammen und finden Aktivitäten, die sie beide gerne machen. Wegen der schulfreien Zeit…

Dankbar in Zeiten von Corona #2

Wie kann man dankbar sein, auch in schlechten Zeiten? Ist das nicht weltfremd? Macht man sich da nicht selbst etwas vor? In meinem ersten Artikel 'Dankbar in Zeiten von Corona #1'wurde ein fast paradox anmutender Fakt deutlich: Dankbarkeit macht zu allererst und selbst zufrieden und glücklich - und wirkt sich sogar positiv auf die seelische…