Filmtipps Thema: Menschenhandel/Zwangsprostitution

  Der letzte Donnerstagskrimi der ARD behandelt das Thema Menschenhandel/ Zwangsprostitution. Sehenswert, finde ich. Leider nur noch bis zum 18. Januar in der Mediathek anzuschauen: https://www.ardmediathek.de/daserste/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL2tyaW1pcy1pbS1lcnN0ZW4vMmNjODgxYzMtYjI2OC00YTBiLWFhZGUtYjQ5MjJjY2E1MjJl/ Wenn ich von unserer aufsuchenden Arbeit im Rotlicht und dem Thema Zwangsprostitution/ Menschenhandel erzähle, begegnen mir die immer gleichen Zweifel und Fragen: "Machen die das denn nicht freiwillig?" "Ist…

Brothel Germany: Mias Story

Mia and the Promised Land Germany We met Mia in December 2010. For three months we had prepared to visit the women in the brothels of our city. Armed with bags full of Christmas sweets and small gifts, we stood shyly outside the doors of the brothels and waited for admission. Out of twenty brothels,…

Bordell Deutschland „Milliardengeschäft Prostitution“ – Dokumentation (ca. 90 Min.)

„Als sie realisiert, dass sie manipuliert wird, steckt sie schon zu tief im Milieu. …“ Sandra Norak wurde Opfer eines Loverboys, als sie noch Schülerin am Gymnasium war. Sechs Jahre lang hat sie als Prostitutierte arbeiten müssen. Ihre Erfahrungen und ihr Einblick ins Milieu sind entsprechend tief. Schließlich hat sie den Ausstieg geschafft. Sie holte ihr Abitur nach, absolvierte eine Lehre und studiert nun Jura. Sie hat einen Traum: dass Prostitution in Deutschland gesetzlich verboten wird. Ihr Blogeintrag enthält zwei Links mit Videos. Eine kleine Reportage in „Hallo Deutschland“, in der Sandra ihre Geschichte erzählt. Und eine große Dokumentation „Bordell Deutschland: Milliardengeschäft Prostitution“, in der Sandra auch zu Wort kommt.
Frauen wie Sandra erheben ihre Stimme. Das muss eine Menge Überwindung kosten. Sie verdienen es gehört zu werden.

Über die Themen „Loverboys“ und Zwangsprostitution und Menschenhandel“ habe ich in diesen Blogbeiträgen berichtet:
https://rausausderaffenfalle.wordpress.com/2017/08/30/themenabend-ard-loverboys/

https://rausausderaffenfalle.wordpress.com/2017/11/17/bordell-deutschland-mias-geschichte/

Bitte hört zu. Schaut nicht weg. Und steht mit Sandra und vielen anderen mutigen Frauen auf gegen diese große Unrecht.

Vielen Dank, Sandra Norak, dass ich rebloggen durfte!

Hier könnt ihr die Doku und einen Ausschnitt aus „Hallo Deutschland“ anschauen.

sandra


Nachrichten|hallo deutschland Ausstieg aus der Prostitution

„Sandra Norak ist eine Gymnasialschülerin, hübsch, blond – und einsam. Sie chattet im Internet, verliebt sich – aber in den falschen Mann. Denn: ihr damaliger Freund drängt sie in die Prostitution. Jetzt erzählt sie ihre Geschichte.“

https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/ausstieg-aus-der-prostitution-102.html


ZDFinfo-Dokumentation „Bordell Deutschland – Milliardengeschäft Prostitution“ komplett, abrufbar von 22 – 6 Uhr:

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/bordell-deutschland-milliardengeschaeft-prostitution-102.html


Ursprünglichen Post anzeigen

Bordell Deutschland -Mias Geschichte

Das ZDF zeigt morgen die Doku "Bordell Deutschland - Milliardengeschäft Prostitution" https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/bordell-deutschland-milliardengeschaeft-prostitution-102.html Die Programmzeitschrift "Prisma" hat dazu einen überraschend guten Online-Artikel geschrieben: https://www.prisma.de/news/TV-Doku-Bordell-Deutschland-Prostitution-gefahrlicher-als-Krieg,15989489 Wer heute in Deutschland lebt und nicht wegschauen möchte (die November Pogrome jährten sich gerade erst...), sollte sich mit diesem Thema auseinandersetzen und die Doku schauen, die viele Facetten dieses unglaublich menschenverachtenden…