Christiane – Nach, Trotz und während Corona – Gott sei Dank

Darf ich dir meine Trauzeugin vorstellen? Ah - du hast sie schon lachen gehört? In der Tat - Christiane ist lustig und lacht oft unüberhörbar und auf unverwechselbare Art und Weise. Denn so ist sie: fröhlich und gesellig - und zugleich ein sehr tiefer und kluger Mensch. Ich habe sie vor 28 Jahren (uah, was…

Nina – Nach, trotz und während Corona – Gott sei Dank #2

Photo: Nina Der heutige Gastbeitrag wurde von Nina geschrieben. Ich habe Nina im Jahr 2013 kennengelernt, kurz nachdem wir nach Flensburg gezogen waren und unsere Stelle als Pastoren hier angetreten hatten. Nina war damals 18 Jahre alt, und sie war sehr schüchtern und sagte fast nie etwas. Ich habe damals eine tiefe Traurigkeit in ihr…

Wie ich Dankbarkeit lerne… Nach, trotz und während Corona – Gott sei Dank #1

Es ist wirklich keine Frage des Besitzes oder eines Lebensstandards. Auch nicht der gesellschaftlichen Stellung oder des Familienstandes. Ob wir glücklich und dankbar sind, hängt nicht von diesen äußerlichen Faktoren ab, sondern vielmehr von der inneren Haltung unseres Herzens. Von der Ausrichtung unserer Gedanken auf das Gute, was wir in unserem Leben erfahren. Ich bewundere…

Nach, trotz und während Corona – Gott sei Dank! – Prolog

Die Erschöpfung ist noch spürbar - die Covid 19 Infektion ist nicht spurlos an mir vorbei gegangen. Diese Woche wurde ich nach der Krankheits- und Quarantänezeit wieder "ins Leben entlassen". Trotz des halben Lockdowns ein wunderbares Gefühl: noch ein paar bunte Bäume sehen und durch das raschelnde Laub stiefeln. Ich genieße den Herbst noch einmal…

Sauber waschen – Laundry for Future

Ein ganzes Jahr lang habe ich nun kein Waschmittel gekauft. Ein Jahr ohne Tenside, Weichmacher, Aufschäumer, Duftstoffe und was weiß ich noch an Chemie für Wäsche und Abwasser. Meine Kastanienvorräte haben tatsächlich ausgereicht. Und nun gibt es ja neue "Christianien". 😉 Ich kann diese Art zu waschen nur empfehlen. Deswegen hier nochmal der Hinweis auf…

Mitten unter uns…

Und immer wieder werde ich diese Filme enpfehlen, wenn sie abzurufen sind. "Operation Zucker" und "Operation Zucker - Jagdgesellschaft". Keine Fiktion, sondern Wirklichkeit in unserem Land, in meiner Stadt, in deinem Viertel... So gut dargestellt, ich kenne Vieles, was in diesen Filmen geschildert wird aus meiner Seelsorgearbeit mit Betroffenen und aus der Erfahrung, die aufsuchende…

Heute vor 14 Jahren: heftige Seitenstiche… !

Genau heute vor vierzehn Jahren, es muss so gegen 19 Uhr gewesen sein, befand ich mich mit Mann und Hund auf einem kleinen Spaziergang im nahegelegenen Wäldchen. Der Weg war wirklich nicht weit und unser Tempo voll ok. Trotzdem kam ich nicht umhin, die heftigen Seitenstiche wahrzunehmen, die mich nach der Hälfte des Weges plötzlich…

Nur ein paar kleine Schritte – oder: Verhungern vorm Buffet

Photo by Trang Doan on Pexels.com „Abba, lieber Vater im Himmel, ich habe so großen Hunger. Direkt vor mir, nur ein paar kleine Schritte würden genügen, steht ein riesengroßes Buffet mit den leckersten Speisen. Nur ein paar kleine Schritte, und ich könnte mir nehmen und nehmen und nehmen... Und essen und essen und essen... Und…

Mein Coronasommer: von durchkreuzten Plänen, Schlangen und Unterwasserhasen, und letztlich ganz viel Fülle

Ein prall gefüllter Corona-Sommer endet nun. Zumindest, was den Norden betrifft. Unser Sommer verlief etwas anders als sonst so und anders als gewünscht. Wir leiden alle ein bisschen unter Frankreich-Entzug und hatten ein bisschen Pech mit dem Wetter in unserem Campingurlaub an der dänischen Nord- und Ostsee. Brrr... war das kalt und stürmisch. Wieder zuhause…