Wir wachsen in Zyklen

"Doch niemand kann sein altes Ich einfach ablegen wie ein Kleid. Erst scheint es zu verschwinden, doch dann kehrt es zurück; wir wachsen in Zyklen, wie das Meer, vor und zurück..." Daniel Speck, Piccola Sicilia Photo: Joe Dudeck/unsplash Ich dachte, dass hätte ich längst verarbeitet. Und jetzt fühlt es sich wieder so offen und wund…

Jesus kennen

Photo by Eva Elijas on Pexels.comPhoto by Eva Elijas on Pexels.com Die Jünger Jesu haben, wie wir wissen, einiges nicht verstanden. Wenn man sich die Texte in den Evangelien vornimmt, und versucht, sich die Szenen bildlich vorzustellen, dann zoomt die innere Kamera immer mal wieder auf einen Jesus, der auf das sprichwörtliche Brett vor dem…

Tausend letzte Male…

Der letzte Gang mit dem Hund am Strand. Ein letztes Mal Urlaub in Dänemark. Ein letztes mal Sunset Boulevard. Ein letztes Mal über die Grenze. Ein letztes Mal Calle. Ein erstes und letztes Mal im Garten des Sommerschlosses von Margrethe II. Letzte Feiern für die Jungs mit ihren Freunden. Letzte Wasserschlachten, letztes Eis, letztes Grillen.…

Genugtuung oder Mit-Gefühl – und der rennende Vater

Photo: Aaron Burden/ unsplash Wie reagieren, wenn ein Mitmensch (viel zu) lange an irrigen Annahmen, Verschwörungstheorien oder destruktiven Verhaltensweisen festgehalten hat, und dann eines Tages merkt, dass er auf dem falschen Dampfer ist. Ich glaube, dass es eine sehr menschliche und die überwiegende Reaktion ist, innerliche Genugtuung zu empfinden und auszudrücken. Der "Siehste!" oder "Hab…

Hochzeitstag, Hochwasser und der Fokus meiner Erwartungen

Heute in der Zeit mit Gott, fiel mir dieser Vers ins Herz: Viele Menschen erwarten ihre Sicherheit von starken Armeen und guten Soldaten. Gott aber lässt sich davon nicht beeindrucken. Er freut sich über alle, die ihm in Ehrfurcht begegnen und von seiner Gnade alles erwarten. Psalm 147,10-11 Der Vers berührt mich, denn ich kenne…

Ein Kaffee, ein Gebet

Photo: B. Peter Wir sind mitten im Umzugsstress. In einer Phase, in der alles herumliegt und sortiert werden will. Umzugskartons stehen überall herum, ebenso Tüten mit Sachen, die verschenkt werden. Dazwischen Wäsche, die gefaltet werden will, Verpackungsmaterial, Spielzeug. Es gibt noch so viel zu tun. Außerdem die Predigt für morgen, die noch nicht ganz fertig…

Operation Zucker – Jagdgesellschaft

photo: Kelly Sikkema/ unsplash Münster - Lügde - Bergisch Gladbach - ... - ... - ... - ... und nun setze in die offenen Stellen deinen Wohnort ein, und zwei oder drei weitere Städte, mit denen dich etwas verbindet. Denn Kinderprostitution und das Filmen von sexuellem Kindesmissbrauch sind allgegenwärtig. Seitdem die oben genannten Fälle bekannt…

Die unsichtbare Welt

@ B. Peter Wenn die unsichtbare Welt die sichtbare Welt erschaffen hat dann ist die unsichtbare Welt realer als die sichtbare. Die sichtbare Welt oder alles Sichtbare als Maßstab für die Realität oder die Erkenntnis des Übernatürlichen zu verwenden verfehlt dann das Ziel Philosophisches oder theologisches Denken können nur dann zu einem Ziel kommen wenn…

Philipp Mickenbecker

Vorgestern starb Philipp Mickenbecker. Er wurde nur 23 Jahre alt. Und hat doch so viel erlebt und so viele Menschen berührt. Meine Söhne lieben die Videos von den real life guys und Life Lion. Eine Seilbahn, die über einen Steinbruch gespannt ist oder Schlittschuhe auf Kettensägen - das ist schon extrem spannend. Außerdem erzählen Philipp,…

Freiheit

copyright: B.Peter Momente, in denen wir uns vollkommen frei fühlen, sind oft Momente voller Glück. Ohne Zwänge und Sorgen leben wir für einen kurzen Augenblick im Hier und Jetzt. In der Sekunde, in der wir unser Glück und unser Gefühl der Freiheit wahrnehmen, verfliegt es bereits wieder. Schon fangen wir an, uns danach zu sehnen,…